Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Literatur-Tipps, Flyern, Texten und Ausbildungsmaterialien.

Literatur-Tipps

  • Ulrich Warnke: Quanten Philosophie und Spiritualität, Wie unser Wille Gesundheit und Wohlbefinden steuert
  • Vivian Dittmar: Das innere Navi
  • Ken Wilber: Mut und Gnade
  • Ken Wilber: Integrale Spiritualität
  • Wilfried Nelles: Das Leben hat keinen Rückwärtsgang
  • Jean Liedloff: Auf der Suche nach dem verlorenen Glück
  • Eckart Tolle: Eine neue Erde – Bewusstseinssprung anstelle von Selbstzerstörung, Goldmann Taschenbuch, 2005

Texte und Videos von Peter Hellwig

Eifersucht – Was ist das?

18.12.2007 |

Download Ich spreche im Folgenden der Einfachheit halber von mir als Betroffenen (hypothetisch) und beschreibe daneben, welche Mechanismen im Menschen ablaufen können. Ich, ein Mann …

mehr ...

Grundsätzliche Aussagen zum menschlichen Sein und Werden in unserer Kultur!

10.11.2006 |

Download Vorwort: Die Idylle Ich werde geboren, ich bin ein kleiner Mensch, der das Licht der Welt erblickt. Bisher ist alles so gelaufen, wie die …

mehr ...

Psychosomatik, was ist das?

10.11.2006 |

Download Psychosomatik ist die Lehre von den Zusammenhängen zwischen den Gedanken, Gefühlen, den Erfahrungen und Erlebnissen und dem Körper. Der Körper macht Schmerzen oder nur …

mehr ...

Therapie ohne vorhersehbare Lösung

09.05.2006 |

Menschen wollen keine Lösungen für ihre Probleme geboten kriegen. Sie wollen sie selbst finden und was sie vor allem möchten, ist, gesehen zu werden.
Stimmt diese Behauptung wirklich?

mehr ...

Was kommt nach der psychoemotionalen Arbeit?

31.03.2006 |

Download Was kommt nach der Auseinandersetzung mit alten Geschichten in der Therapie? Tja, was kommt danach? Die Erleuchtung sicherlich noch nicht, wenn es so etwas …

mehr ...

Ein Brief an eine/n Kranke/n!

18.03.2006 |

Download Liebe/r Leser/in schön, dass Du dir erlaubst, meine dir vielleicht so fremde Ansicht über das, was ich Heilung nenne, anzuhören. Es ist sicherlich nicht …

mehr ...

Wie entsteht Angst?

24.02.2006 |

Download Das emotionale Gedächtnis, speichert Erfahrungen als Erinnerungsspuren im Gedächtnis, wahrscheinlich im Gehirn. Diese Erinnerungen sind positive oder negative subjektive Interpretationen dessen, was erfahren wurde. …

mehr ...

Wozu Paartherapie?

24.02.2006 | Schlagwörter:

Download Es handelt sich um eine Auseinandersetzung zwischen Menschen, die sich manchmal sehr nahe gekommen sind. Diese Nähe erlaubt häufig den Blick nicht mehr auf …

mehr ...