Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Literatur-Tipps, Flyern, Texten und Ausbildungsmaterialien.

Literatur-Tipps

  • Ulrich Warnke: Quanten Philosophie und Spiritualität, Wie unser Wille Gesundheit und Wohlbefinden steuert
  • Vivian Dittmar: Das innere Navi
  • Ken Wilber: Mut und Gnade
  • Ken Wilber: Integrale Spiritualität
  • Wilfried Nelles: Das Leben hat keinen Rückwärtsgang
  • Jean Liedloff: Auf der Suche nach dem verlorenen Glück
  • Eckart Tolle: Eine neue Erde – Bewusstseinssprung anstelle von Selbstzerstörung, Goldmann Taschenbuch, 2005

Texte und Videos von Peter Hellwig

Paartherapie, was ist das?

14.06.2013 |

Es handelt sich um eine Auseinandersetzung zwischen Menschen, die sich manchmal sehr nahe gekommen sind. Diese Nähe erlaubt häufig den Blick nicht mehr auf die ganze Person als solche. Es entsteht eine Sichtweise, die nur noch die scheinbar negativen Aspekte des Partners oder der Partnerin in den Vordergrund hebt. Dabei spielen Verletzungen, die subtil oder …

mehr ...

Angst, was ist das?

14.06.2013 |

Das emotionale Gedächtnis, speichert Erfahrungen als Erinnerungsspuren im Gedächtnis, als neuronale Netzwerke im Gehirn. Diese Erinnerungen sind positive oder negative subjektive Interpretationen dessen, was erfahren wurde. Tatsächlich stößt die Psyche oder das Gehirn ständig an Grenzen, die es nicht überwinden kann. Krankheit, Ohnmacht und Tod sind daher ständig im Hintergrund als Drohung präsent. Das Gehirn …

mehr ...

Jedes Problem ist ein Beziehungsproblem!

14.06.2013 |

Jedes Problem, das in einem Menschen entstehen kann, ist ein Beziehungsproblem! Tatsächlich sind alle Probleme Beziehungsprobleme! Stimmt diese Behauptung? Gibt es nicht auch Geldprobleme? Oder der Wunsch nach Arbeit, die nicht vorhanden ist? (Siehe auch Therapie ohne vorhersehbare Lösung) Schauen wir einmal weiter. Wenn Sie diesen Artikel lesen, stellen Sie sich bitte selbst diese Fragen und …

mehr ...

Wie werde ich heil? Wie wird es mein inneres Kind?

14.06.2013 |

Vorwort: Die Idylle Ich werde geboren, ich bin ein kleiner Mensch, der das Licht der Welt erblickt. Bisher ist alles so gelaufen, wie die Natur es vorgesehen hat. Ich wurde gezeugt und bin im Schlaraffenland der Gebärmutter aufgewachsen. Doch dann wurde es mir zu eng im Bauch der Mutter und ich verließ ihn mit viel …

mehr ...

Was ist eigentlich Vertrauen?

14.06.2013 |

Vertrauen heißt: nicht kontrollieren zu müssen; frei von starker Angst zu sein. Ich habe dann vielleicht zwar Angst, kann die gleichzeitig aber gut sein lassen. Es heißt, zu wissen, dass ich in jeder Situation den naheliegendsten Schritt tun werde. Ich kann diesen Schritt auch einen stimmigen Schritt nennen. Er kann in einer Tat oder in …

mehr ...

Freiheit von der Eifersucht?

14.06.2013 |

Ich spreche im Folgenden der Einfachheit halber von mir selbst als Betroffenen und beschreibe daneben, welche Mechanismen im Menschen ablaufen können. Ich, ein Mann mit 49 Jahren, in Beziehung mit einer wunderbaren Frau, erfahre gerade von ihr, dass sie einen anderen Mann kennen gelernt hat, den sie sehr mag. In mir gibt es augenblicklich heftige …

mehr ...

Trauer, ich bin traurig, nehme ich mich damit an?

14.06.2013 |

Wir leben in einer Welt, in der wir uns innere Bilder von der Zukunft machen und gemacht haben, die sehr stark unsere Gefühle und unser Denken steuern. Oft denken wir, die Vergangenheit hätte anders gewesen sein sollen. Denn die von uns gemachten inneren Bilder werden unweigerlich eines Tages erschüttert oder zerstört. Diese loszulassen erscheint uns manchmal …

mehr ...

Liebe zu Dritt und Mehrfachbeziehung, (wie) ist sie möglich?

29.05.2013 | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Immer häufiger besuchen mich in meiner Praxis Menschen, die sich freiwillig oder auch nicht ganz freiwillig auf eine Dreiecksbeziehung einlassen. Dabei hat ein Mann sich neben seiner vorhandenen Partnerin in eine weitere Frau verliebt und will auch diese Liebe leben. Oder eine Frau liebt neben ihrem Mann und der Familie einen anderen Mann und verweigert …

mehr ...

Trauerbegleitung und nachträgliche Verabschiedung

29.05.2013 |

Für jeden Menschen kommt eine Zeit, in der ein wichtiger, lieber Mensch ihn verlässt, sei es durch Trennung, Scheidung, Unfall und Tod. In jedem Fall entsteht oft intensiver Schmerz und Trauer. Schon durch einen Abschied auf Zeit wird diese innere Reaktion meist ausgelöst. Ganz sicher aber bei einem Todesfall. Manchmal ist es nicht mehr möglich, …

mehr ...

Bewusstseinsentwicklung

18.05.2011 | Schlagwörter: , , , , , , ,

“Der Lehrer und der Schüler erschaffen zusammen die Lehre” alte buddhistische Weisheit.   Immer mehr Menschen beschäftigen sich nicht nur gelegentlich mit ihrer persönlichen oder überpersönlichen Entwicklung. Eigentlich sollten auch die Kirchen dafür einen Raum bieten, doch für eine echte spirituelle Mystik, die mehr eröffnet als z. B. dogmatische Überlieferungen stehen nur wenige Unterstützer in …

mehr ...