Die Grundidee in diesem Seminar ist, dass wir gemeinsam ein intelligentes Feld gestalten, in dem genau das passiert, was für jede/n von uns wichtig und richtig ist. Das bedeutet, dass es darum geht, Vertrauen in den Prozess zu entwickeln.

Wir teilen dadurch nicht ein in Aufstellende und Stellvertretende, sondern bilden einen Gesamtprozess, in dem wir uns verbinden (oder auch nicht, denn gibt keinen Druck), uns gemeinsam führen lassen und die Prozesse erlauben, die sich von selbst gestalten werden.

Natürlich werden wir als Team gleichzeitig mit Achtsamkeit den Rahmen halten und die Energien beobachten. Das bedeutet also, dass vermutlich nicht jede Person eine „eigene“ Aufstellung bekommt.

Es geht darum, noch klarer und tiefer der größten Kraft im Universum den Raum zu geben. Es ist die Kraft der totalen Anerkennung dessen was ist. Und diese in Beziehung zu bringen, z. B. durch ehrliches Mitteilen.

Die Idee dahinter ist folgende: Sobald ich, ob allein oder mit Hilfe eines Begleiters, die absolute Unausweichlichkeit der Dinge und Erfahrungen akzeptiere, ihnen nicht mehr entgegenstehe, öffnet sich ein Portal zur Befriedung. Frieden und Freiheit können dementsprechend  nur entstehen, wenn die vollkommene Anerkennung dessen, was sowieso schon da ist oder da war, ohne Widerstand in uns landet.

Es geht in diesen Seminaren darum, sich immer sicherer zu fühlen. Das gelingt vor allem durch Kontinuität und Austausch von Gefühlen untereinander. Wir lernen miteinander und von einander.

Erlaubst Du dir, dich auf diesen Prozess einzulassen, obwohl es eine Kontrolle darüber erst einmal nicht gibt?

Seminarleitung: Peter Hellwig und Andrea Nickel

Die folgenden Termine sind dafür bisher geplant. Jeweils von 10 – 18 Uhr, Mittagspause ca. 1 – 1,5 Std..

Ort: Praxis Hellwig, Johannisstr. 8, 37073 Göttingen

  1. Sonntag, 14.01.24,
  2. Sonntag, 03.03.24,
  3. Samstag, 27.04.24
  4. Sonntag, 26.05.24 (geändert vorher 9.06.)

Kosten: 80 – 140 Euro (je nach Selbsteinschätzung) pro Termin.

Wer bei allen 4 Terminen dabei ist, bekommt einen Rabatt von 15 % pro Termin.

Alle Termine können gemeinsam oder einzeln gebucht werden.

Wir freuen uns auf Euch.

Andrea und Peter

 

 

Tagesseminar: Prozessarbeit mit Aufstellungen in Göttingen

    Anmeldung






    Verbindliche Anmeldung:

    Nach Anmeldung erhalten Sie von mir eine Bestätigungsmail mit weiteren Informationen und meiner Bankverbindung. Mit Überweisung der Seminargebühren ist Ihre Anmeldung dann vollständig. Wenn das Geld auf dem Konto eingegangen ist, bekommen Sie die endgültige Anmeldebestätigung. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

    Bei Rücktritt werden folgende Stornogebühren fällig:

    Bei Rücktritt von der Anmeldung bis 6 Wochen vor Seminarbeginn fallen keine Stornogebühren an, jedoch behalten wir ab Versendung der Anmeldebestätigung eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 € ein oder stellen diese in Rechnung. Bei Rücktritt zwischen dem 41. und 7. Tag vor Seminarbeginn berechnen wir die Hälfte des Gesamtpreises. Danach betragen die Stornokosten bis zum Anreisetag 80 % des Gesamtpreises, außer es wird ein Ersatz-Teilnehmer gestellt. In diesem Fall fällt die Bearbeitungsgebühr von 20 € an. Bei Nichtinanspruchnahme der Leistungen ohne Abmeldung oder bei verkürzter Teilnahme fallen die gesamten Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Tagespauschale und Kursgebühr an.

    Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Seminars finanziell abgesichert sind, empfehlen wir Ihnen den zuverlässigen Seminar-Schutz der ERV. Hier gleich online abschließen.

    Die Rücktrittsbedingungen erkenne ich an *

    * Eingabe erforderlich

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.