Kann man Kompetenzen in Beziehungsfähigkeit und Partnerschaft lernen? Gibt es allgemeine Regeln oder Muster, wie sich Beziehungen abspielen? Suche ich meinen Partner oder meine Partnerin eigentlich bewusst aus oder eher unbewusst? Was bedeutet es, wenn ich mich verliebe?

Wie komme ich in schwierigen Beziehungen zurecht? Sollte ich mich lieber trennen oder durchhalten? Wie kann ich meinem Partner sagen, dass ich noch keinen Sex will, ohne ihn zu kränken? Wie kann ich mir selbst gegenüber in Beziehung ehrlich bleiben oder werden?

Warum verliebe ich mich so oft? Warum verliebe ich mich so selten?

Es gibt so viele Fragen, die ich als Jugendlicher hatte und niemand hat sie mir beantwortet oder sich Zeit genommen, sie mit mir zu erforschen. Außerdem war ich selbst sehr schüchtern, zu scheu, um offen darüber mit meiner Familie zu sprechen. Und meine Freunde waren auch nicht viel erfahrener als ich.

Mit diesem Online-Seminar möchte ich Ihnen und Euch die Möglichkeit geben, das was man schon immer über Beziehungen wissen wollte, gemeinsam zu erforschen und zu erleben.

Ich, Peter Hellwig, bin seit vielen Jahren Paartherapeut und seit etwa 25 Jahren psychotherapeutisch tätig. Viele, – die meisten Menschen, haben seelische oder psychische Themen, die nach Heilung und Entwicklung rufen. Die Hauptaufgabe der Psychotherapie ist, herauszufinden, wie wir mit uns selbst und damit auch mit anderen in Beziehung sind. Oft denken wir, dass wir über uns selbst bescheid wüssten.

Wenn das so wäre, hätten wir dann so oft wiederkehrende Probleme?  Ich selbst habe einige Partnerschaften erlebt und habe auch dadurch eine Menge in meine Arbeit einfließende eigener Erfahrungen gemacht.

Haben Sie, habt Ihr Lust daran gemeinsam zu forschen? Ich würde mich sehr freuen. Alle Themen des täglichen Lebens finden darin Platz: Partnerschaft und Beziehung, Freundschaft, Sexualität, Freiheit, Intimität, Nähe und Distanz, Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit, Geld, Beruf und vieles mehr.

Onlineseminar: 10 Termine, 100 – 150 Euro, je nach ehrlicher Selbsteinschätzung.

Methoden: Gespräch, Vortrag, Kleingruppen, Themenzentriertes Gespräch, Fragen und Antworten, Meditation und einiges mehr.

Termine (a 2 Stunden)

 

Texte und Materialien in meiner Webseite zu Beziehungsthemen, Vertrauen, Eifersucht, Angst und vieles mehr. Bitte rumstöbern!