So lange ich in diesem Leben die wirklich wichtigen Dinge erforsche, kann ich sagen, im Wesentlichen dreht sich alles um Beziehung, Beziehung zum Partner, zu den Eltern, zu sich selbst, zu Kollegen und Freunden (um es übersichtlich zu halten, habe ich auf die weibliche Form verzichtet. Ich bitte um Verständnis).

Beziehung lernen, Beziehung vertiefen …, sich tiefer einlassen, vielleicht sogar Hingabe …?

Welche Vorbilder haben Sie im Bereich von  „Beziehung leben“? Wie haben Sie gelernt, in eine  stimmige Partnerschaft einzutreten, diese angemessen und verantwortungsvoll aufrecht zu erhalten und zu vertiefen? Wie geht man mit Konflikten um? Wie kommuniziert man, wenn es schwierig wird?

Wer hat denn wirklich gute Vorbilder in der eigenen Familie erlebt? Oder hält man sich an Vorbildern aus Filmen und den Medien?

Tatsächlich müssen wir Beziehung richtig lernen, wie jede andere Kunst auch. Lernen bedeutet, dass wir schöne und nicht so schöne Erfahrungen machen. Nachhaltiges, liebevolles Lernen braucht eine sichere Umgebung, braucht Menschen, die nicht in die gleichen Fallen tappen wie ich oder mein Partner (z. B. wenn ich seine oder er meine „Knöpfe“ drückt).

Wir brauchen Lernräume, Räume in denen wir das, was wir „Fehler“ nennen, machen dürfen. Nur durch die Erfahrung dessen was wir nicht wollen, erkennen wir was wir wollen. Üblicherweise laufen wir in früh erworbenen (meist unbewussten) Mustern durchs Leben.

In diesem Seminar bieten wir Ihnen Erfahrungsräume für Beziehung. Ob Sie mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin kommen oder allein: Es gibt Lernfelder für jeden. Wir werden schauen, welche Art von Beziehungsleben zu Ihnen passt.

Mit Gespräch, Körperarbeit, Kleingruppenübungen und vielem mehr, werden wir gemeinsam das Potenzial und die Intelligenz der Gruppe nutzen, um für jeden den nächsten Schritt in Richtung mehr inneres Wachstum zu ermöglichen.

Wir freuen uns auf Sie und Euch.

Bei Anmeldung und Zahlung bis zum 11.08. 2018, 1600 €, bei späterer Anmeldung und Zahlung, 1950 € (plus Anreise, Unterkunft u. Verpflegung) zahlbar auf einmal oder in 9 Raten a 180/220 €. Teilnehmerzahl: ca. 10 – 15

Bei der Seminaranmeldung bitte angeben, ob ein Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer gewünscht wird. Die Kosten liegen zwischen ca. 60 und 80 Euro inklusive Bio-Vollverpflegung. Die Zimmeranmeldung läuft ebenfalls über Peter Hellwig

Vorläufige Termine:  (Beginn am Starttag: 17 Uhr, Ende am letzten Tag mit dem Mittagessen)

26.-29. Sept. 2019, Seminarhaus

14.-17. Nov. 2019, Seminarhaus

06.-09.02.2020 Seminarhaus

16.-19.04. 2020, Seminarhaus

12.-14.06.2020, Seminarhaus

Arbeitszeiten:

7.00 – 8.30 Uhr Bewegung, Meditation

08.30 – 10.00 Uhr Frühstück

10.00 – 12.30 Uhr Praxiszeit (incl. Pause)

12.30 – 15.00 Uhr Mittagspause

15.00 – 18.30 Uhr Praxiszeit (incl. Pause)

18.30 – 20 Uhr Abendessen

20 – 21.30 Uhr Ausklang

Leitung: Peter Hellwig, mit Assistenz

 

Beziehung leben, Jahrestraining, 5 Workshops plus Praxisgruppen

Anmeldung






Verbindliche Anmeldung:

Nach Anmeldung erhalten Sie von mir eine Bestätigungsmail mit weiteren Informationen und meiner Bankverbindung. Mit Überweisung der Seminargebühren ist Ihre Anmeldung dann vollständig. Wenn das Geld auf dem Konto eingegangen ist, bekommen Sie die endgültige Anmeldebestätigung. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

Bei Rücktritt werden folgende Stornogebühren fällig:
bis 3 Wochen vorher 30€, bis 3 Tage vorher 50% der Seminargebühren, ab 1 Tag vorher oder bei Abwesenheit keine Rückerstattung.

Die Rücktrittsbedingungen erkenne ich an *

* Eingabe erforderlich

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.