Ein ganz besonderes Programm erwartet Sie und Dich.

Haben Sie Lust mit mir gemeinsam ein Feld aufbauen, in dem wir lernen, uns so einzubringen wie wir wirklich sind? Ohne etwas zeigen zu müssen, was man nicht zeigen will und ohne etwas verbergen zu müssen, was man gerne zeigen möchte? Ein Feld, in dem das auftauchen kann, was unserer tiefsten Sehnsucht entspricht?

Ein Feld, in dem Heilung entstehen kann. Ein Raum, der dafür vorbereitet ist. Jetzt und Hier. Heilung für dich und die Welt? Wir werden erforschen, was Heilung überhaupt ist und was sie für Sie/Dich bedeuten kann.

In den letzten mehr als 20 Jahren erlaube ich mir immer wieder tiefer in mich hinein zu schauen. Ich biete Seminare an und besuche gleichzeitig Fortbildungen für mein eigenes Wachstum. Früher einmal dachte ich, dass dieser Prozess hoffentlich irgendwann vorbei sein würde. Doch jetzt erfreue ich mich zutiefst daran, dass fast jeder Tag mir neue Erkenntnisse und eine gewisse Vertiefung meiner bereits gemachten Erfahrungen bringt.

Eine der wichtigsten Erkenntnisse für mich ist:

Je mehr ich mit meinem Körper, meinen Gefühlen und meinen geistigen Empfindungen gleichzeitig im guten Kontakt bin, desto leichter fließt das Leben. Ja, es fließt dann: Uns begegnen dann im richtigen Augenblick die richtigen Menschen. Wir haben dann die richtigen Ideen für den nächsten Schritt, sei es in Beziehung, Arbeit oder Entwicklung.

Das Hauptsymptom von Leiden ist Trennung, Separation, Fremdheit, das Gefühl nicht dazuzugehören. Und wovon trennen wir uns? Wir würden sagen, wir fühlen uns von anderen nahen, vielleicht wichtigen, Personen getrennt. Doch stimmt das eigentlich wirklich?

Wenn wir ganz genau hinschauen, erkennen wir, dass wir uns vor allem von dem daraus resultierenden Gefühl trennen. Wir wollen nicht fühlen, was durch die Trennung ausgelöst wird. – Wenn wir das in der Tiefe unseres Seins erkennen und begreifen, dann sind wir der Verbundenheit mit dem wer oder was uns wichtig ist, einen Riesenschritt näher gekommen.

Auch darum geht es in diesem Seminar. Wir schauen darauf, wie wir Trennung selbst machen und die gute Nachricht ist: Wenn wir die Trennung selbst machen, können wir auch etwas verändern. Dann sind wir keine Opfer der Umstände mehr, sondern handlungsfähig.

Lassen Sie uns das gemeinsam erforschen.

Ich freue mich, mit Dir, mit Ihnen gemeinsam diese Schritte zu tun.

Dieser Onlinekurs bietet uns die Möglichkeit, neue Räume von innerer Erfahrung und neues Vertrauen in die Welt zu erleben.

Seit mehr als 30 Jahren übe ich diese Qualitäten. Jetzt ist es an der Zeit, genau diese Dinge im größeren Maße in die Welt zu bringen. Das geht zuerst einmal leicht über das Internet-Medium. Wir leben in einer Zeit, in der es das erste Mal möglich ist, von fast jedem Platz auf dieser Erde, leicht, sogar mit Video, miteinander zu kommunizieren.

Daneben werden wir eine Zusammenkunft an einem bestimmten Ort haben. Den werden wir dann finden.

Meiner Intension nach, werden wir mit möglichst vielen Leuten in diese Meetings gehen. Je mehr wir sein werden, desto stärker ist die gemeinsame Unterstützung und die Stärke des Heilraums, den wir kreieren.

Ich bin seit einigen Jahren selbst in Onlinekursen aktiv. Entgegen vieler Vorstellungen, kann selbst über Entfernungen von tausenden von Kilometern eine tiefe Vertrautheit entstehen.

Mögen Sie sich darauf einlassen?

Ich glaube, dass „wir“ das Internet genau dafür erfunden haben. Es geht darum, raumübergreifend neue Möglichkeiten von Verbundenheit herbei zu führen. Es geht letztendlich sogar um länderübergreifende Verbundenheit, jenseits aller nationalistischen Grenzen.

Als ein wesentlicher Teil des Programms werden Dreiergruppen installiert. Diese jeweils 3 Menschen sollen sich 14-tägig, also an den jeweilig freien Montagen per Skype, Zoom oder persönlich treffen, um die jeweiligen Erfahrungen mit diesem Programm zu vertiefen und um eine stärkere Kontinuität zu erreichen.

Dieser Kurs findet in aller Regel 14-tägig statt. Allerdings wird es auch Verschiebungen der Termine geben. Diese gebe ich bald bekannt. 8 Termine plus Kleingruppentreffen

Kursgebühr:  250 Euro (incl. 19 % MwSt.)

Anmeldung ab sofort. Ich freue mich auf das gemeinsame Kreieren eines heilsamen Feldes.

Montags, 19.30-21.30 Uhr, Termine: 27.08., 10.09., 24.09., 08.10., 22.10., 05.11., 19.11., 03.12., 17.12.2018

Herzlichen Gruß

Peter

 

Wer weitere Inhalte oder Infos dazu lesen möchte, kann das hier tun!

 

Getrennt sein oder Gemeinsam?

Anmeldung






Verbindliche Anmeldung:

Nach Anmeldung erhalten Sie von mir eine Bestätigungsmail mit weiteren Informationen und meiner Bankverbindung. Mit Überweisung der Seminargebühren ist Ihre Anmeldung dann vollständig. Wenn das Geld auf dem Konto eingegangen ist, bekommen Sie die endgültige Anmeldebestätigung. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

Bei Rücktritt werden folgende Stornogebühren fällig:
bis 3 Wochen vorher 30€, bis 3 Tage vorher 50% der Seminargebühren, ab 1 Tag vorher oder bei Abwesenheit keine Rückerstattung.

Die Rücktrittsbedingungen erkenne ich an *

* Eingabe erforderlich

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.