Peter Hellwig, Jahrgang 1958, in Partnerschaft, ein Sohn

Wichtige Stationen

  • 2017 Konzeptionierung und Planung von Ausbildungen und Jahresgruppen, sowie Online-Kursen
  • 2016 – heute, Durchführung von regelmäßiger Gruppentherapie mit bis zu 6 Personen
  • 2017 Abschluss des 3-jährigen Intensiv-Trainings zur Bewusstseinsentwicklung, TWT, bei Thomas Hübl
  • 2014 – heute, Onlinekurse mit Thomas Hübl: Mystische Prinzipien; was bedeutet Mystik im Alltag? Mystische Prinzipien der Heilung; was bedeutet gelebte Mystik in der Heilarbeit  von Psyche, Seele und Körper?
  • 2009 – 2017 Fortbildungen in den Bereichen von höchster Sensibilisierung der Wahrnehmung
  • 2009 – 2017 Fortbildungen in den Bereichen von Tantra, Männerarbeit und Meditation
  • 2008 – 2017 Begleitung von Aufstellungsseminaren, Familienaufstellungen, Supervision, Coaching
  • 2000 – 2017 Begleitung von Paar- und Einzeltherapie, Coaching, Supervision, Ausbildung, Jahresgruppen, 3 – 4 Tagesseminare: Paare, Aufstellungen, Arbeit mit dem Inneren Kind,  in eigener Praxis und verschiedenen Seminarhäusern
  • 2009 Abschluss einer 2-jährigen Ausbildung für Systemische Aufstellungsarbeit mit Projektarbeit bei EURASYS, Wilfried Nelles und Heinrich Breuer in Nettersheim/Köln
  • 2005 – 2007 Organisation und Durchführung von Arbeitslosenseminaren zum Thema: (Rück-) Gewinnung der eigenverantwortlichen Handlungskompetenz
  • 1999 – 2008 Organisation und Durchführung von Jahresgruppen, Seminaren, Aus- und Fortbildung für prozessorientierte Präsenzarbeit
  • 1998 – 2004 Durchführung von Supervision, Therapien und Betreuungen für das Albert-Schweitzer-Familienwerk, den Landkreis Northeim, sowie für den Deutschen Kinderschutzbund
  • 1998 Eröffnung einer Praxis für Gestalttherapie und Coaching, Heilpraktiker für Psychotherapie
  • 1997 Abschluss einer 4-jährigen Gestalttherapie- und Beratungsausbildung beim GZG Göttingen
  • 1993 – 1996 Betriebliche Gesundheitsförderung, Continental Northeim, BKK Continental
  • 1994 Eröffnung einer Beratungspraxis für Gestaltberatung, Coaching, Supervision
  • 1993 Betriebliche Gesundheitsförderung in Zusammenarbeit mit dem Verband der BKKen Hessen
  • 1992 Organisation und Durchführung von Kursen für verschiedene Krankenkassen im Bereich Rückenschule
  • 1991 Ausbildung zum Sporttherapeuten beim DVGS in Berlin
  • 1990 – 1996 Betreiber eines Fitness- und Gesundheitsstudios in Northeim
  • 1985 – 1991 Studium, Sportwissenschaft, Pädagogik, Biologie, Göttingen